Bei der Ausführung des Controllers ist eine Ausnahme aufgetreten. Details finden Sie im Fehlerprotokoll.

odoo / SAP Business One - Benchmark

odoo / SAP Business One - Benchmark

 

Der Benchmark von odoo und SAP busniess One basiert auf einzelnen Funktionen der Systeme.

Mit unserem Vergleich dieser Systeme sind Sei auf der Suche und bei der Wahlt einer Software gut beraten und unterstützt. 

 

Die Komplexität der Produktionsworkflows ist hoch und alle Prozesse und Abläufe sind bei einem Entscheid zu beachten. Dazu gehören die Fertigungstiefe, Prozesse der Beschaffung und der Produktionsplanung, die Grösse der Organisation sowie das Wachstum, die Lagerwirtschaft und die nötigen (oder unnötigen) finanziellen Investitionen sowie die Komplexität der Wartungs- und Supportaufgaben.

Da möchten wir Ihnen eine Hilfestellung bieten. 

Links:

https://www.giordano.ch/produkte/odoo/angebot-odoo/odoo-sap-business-one

https://www.giordano.ch/produkte/odoo

https://www.odoo-software.com

https://www.odoo-wiki.com

https://www.odoo-solution.com

 

 

Für eine Enterprise-Software ist die Benutzerfreundlichkeit besonders wichtig. Es ist ein oft benutztes Kriterium und ein wichtiger Aspekt bei der Wahl einer ERP-Lösung. Davon hängt ein grosser Teil der Effizienz oder Ineffizienz für die Benutzer der Software. Je intuitiver die Prozesse ausgeführt werden können, je weniger Fehloperationen durch Benutzer erzeugt werden und je einfacher die Software zu bedienen ist, um so weniger Kosten verursacht die ERP-Software für das Unternehmen im laufenden Betrieb.

 

Aus diesen Gründen haben wir beim Vergleich der Software-Oberfläche besonders darauf geachtet, dass diese gezeigten Screens einen Eindruck der visuellen Elemente vermitteln und wie sich das Interface für eine Produktionsumgebung eignet.

 

Obschon es schwierig ist, die Bedienerfreundlichkeit einer Software mit einem statischen Screenshot zu zeigen, sollen diese Vergleichsbilder doch einen ersten Eindruck vermitteln. Die weiteren Daten in der Vergleichstabelle oben sollen während einer Begutachtung alternative Informationen für eine Untersuchung vermitteln.